Renate Welte

Zeitungsartikel

Posted by in Allgemein

Herzlichen Dank Miriam Jaeneke für die gute journalistische Arbeit. Danke der WKO für diesen zweiseitigen Artikel in der Neuen am 9/10. Dezember 2018.

Geschenke

Posted by in Allgemein

Auf der Suche nach einem besonderen Geschenk, kann ich dir gerne weiterhelfen. Was Menschen anspricht, ist das Besondere, eigens für sie angefertigte. Etwas das man nicht so einfach kaufen kann. Mit viel Liebe stelle ich solche Namensbilder her. Die Farben können frei gewählt werden. Auf Wunsch auch mit echtem Blattgold.  Der Rahmen ist 23cm x 23cm x 4,5cm.  Ein tiefer Rahmen, der auf jedem Regal als Deko stehen kann. Man kann auch kleine Dekoartikel im Rahmen selbst platzieren. Der selbe Rahmen, anderer Text. Das von Hand beschriebene Element ist schwebend…read more

Vergolden

Posted by in Allgemein

Echtes Gold Manche Dinge sind durch ihre Schlichtheit schön. So wie diese Holzfigur. Man soll sehen, dass es echtes Holz ist.  Mit Farbe alles zudecken ist nicht erwünscht. Aber nur Holz war auch ein wenig fad. Durch eine sehr dezente, schwungvolle kalligraphische Linie mit echtem Blattgold hat diese Marienfigur sehr viel gewonnen. Echtes Gold glänzt unvergleichlich schön. Es braucht oft nur sehr wenig, um diesen Zauber zu erzeugen. Auf Fotos ist der dezente Glanz schwierig darzustellen. Einen Eindruck jedoch können die Bilder vermitteln. Eine sehr feine Arbeit, die mich sehr…read more

Walnusstinte

Posted by in Allgemein

Walnusstinte kann man sehr gut selbst herstellen. Sie zeichnet sich durch einen sehr natürlichen schönen Braunton aus. Sie ist 100% natürlich und lichtecht. Außerdem macht es sehr viel Spaß, selbst eine haltbare schöne Tinte herzustellen.  Die Schreibflüssigkeit wird nicht aus den Nüssen, sondern aus den grün-braunen Schalen hergestellt. Diese werden Ende September und Oktober geerntet, wenn die Nüsse von den Bäumen fallen. Viele Nussbaumbesitzer verfluchen die starke Färbekraft der Schalen. Doch man kann sie wunderbar nutzen. Durch den hohen Anteil an Gerbsäure ist die Tinte sehr haltbar.  Heuer habe ich…read more

Weiterbildung

Posted by in Allgemein

Mitte Juni 2018 war ich in Slowenien bei Loredana Zega im Workshop, Let’s paint on the walls. Der zauberhafte Ort Bled hat mich genauso begeistert, wie die Kalligraphie mit Gleichgesinnten. Wir waren eine tolle Gruppe. Gemeinsam haben wir mehrere Wände in der (Tief-) Garage eines Hotels mit Kalligraphie gestaltet. Der selbe Stil von Wandkalligraphie findet sich auch in den Räumen selbst. Im Speisesaal, in der Lobby, und im Eingangsbereich. Von Loredana kann man viel lernen und das mit viel Spaß! Sie ist seit vielen Jahren Kalligraphin. Ich mag ihren Stil,…read more

Ordnung

Posted by in Allgemein

Nützliches darf schön sein, und Schönes darf auch nützlich sein. Um in Wohn-, oder Geschäftsräumen eine gute Ordnung her zu stellen, ist es eine gute Strategie, wenn Dinge ihren festen Platz haben. Wenn dieser Platz liebevoll und schön gestaltet ist, hat nicht nur der Verstand, sondern auch die Seele Freude daran. Dieses Beispiel steht für viele Anwendungen. Sie haben sicher eine Idee, was sie gerne schön beschriftet haben wollen. Und wenn sich die Situation ändert, kann alles einfach übermalt werden. Da müssen keine Löcher von Nägeln oder Dübel ausgebessert werden….read more

Mein Arbeitsplatz

Posted by in Allgemein

Im Lauf der vielen Jahre sind meine Schreibgeräte und Farben immer mehr geworden. Das ergibt sich so, wenn man von etwas begeistert ist. Vieles habe ich geschenkt bekommen, selbst hergestellt, oder auch mal als Souvenir aus dem Urlaub mitgebracht. Die Stahlfedern haben den Hunderter überschritten. Um mein Werkzeug gut zu organisieren, habe ich diese Idee umgesetzt, und den Großteil an die Wand gehängt. Das kann ich nur sehr empfehlen. So nehmen die Federn nicht mehr den wertvollen Platz auf dem Schreibtisch weg. Alles ist griffbereit und nach Gebrauch schnell wieder…read more

Friseurstudio Wandbeschriftung

Posted by in Referenzen

Der Wunsch war hier, eine schlichte Schrift, ohne Schnörkel und Schnickschnack zu verwenden. Der wunderschöne Text sollte sich dem erschließen, der sich Zeit nimmt, zu lesen. Es ist einer der schönste Texte, die ich kenne, und für sich ein Kunstwerk. Als gestalterisches Element, das erst auf den zweiten Blick sichtbar ist, habe ich wie ein Schatten Spiegelschrift verwendet. Im Friseurgeschäft kann man den Text sowohl direkt, als auch im Spiegel lesen. Der Text beginnt links oben, die verbindende Zeile, die über die Ecke führt, ist heller und auffälliger geschrieben.  …read more

Von der Buchrestaurierung zur Kalligraphie

Posted by in Allgemein

Nach 10 Jahren in der Buchrestaurierung widme ich mich nun meiner Leidenschaft, der Kalligraphie. Seit 15 Jahren begeistert mich die Kunst des schönen Schreibens. Ein Ende ist nicht in Sicht.  In meiner Arbeit mit historischen Büchern und Pergamenturkunden, die mehrere hundert Jahre alt sind, habe ich viele Bücher mit erstaunlichen Buchmalereien, kunstvollen Initialen und kalligraphische Urkunden in meinen Händen gehabt.  Klassische Schriften schreibe ich am liebsten. Neu interpretiert und künstlerisch gestaltet mit modernen Schriften kombiniert, sind sehr reizvolle Gestaltungen möglich. Mit jedem Werk entwickle ich mich weiter. Jede gelungene Kalligraphie ist Motivation…read more

0